Amarone della Valpolicella DOC

 45,77

 61,03 / l

Amarone gehört zu den ganz großen Rotweinen Italiens. Die Besonderheit des Amarone ist seine Entstehung: die besten Valpolicella-Trauben trocknen vor der Weiterverarbeitung 3-4 Monate auf Gestellen. Dies geschieht in gut belüfteten Speichern oder auch modernen Trockenräumen. Durch die deutlich höhere Zuckerkonzentration in den getrockneten Trauben wird bei der Gärung ein Alkoholgehalt von 15-16% erreicht. Nach entsprechender Reife entsteht ein unverwechselbarer, sehr ausdrucksstarker Rotwein. Dieser gänzlich unbekannte Amarone vom Weißwein-Spezialisten Tamburino Sardo hat uns nachhaltig beeindruckt. er kann sich ohne weiteres mit den großen Namen messen.

Jahrgang: 2013

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Az. Agr. Tamburino Sardo di Fasoli Adriano e Figli Soc. Agr. Semplice, Stradelle del Tamburino Sardo 11, I-37066 Sommacampagna Loc. Custoza